drucken

My Big Crazy Italian Wedding

uoi baciare lo sposo

IT, 2018, 90 min, Ab 16 Jahren, OmU, R: Alessandro Genovesi, D: Cristiano Caccamo, Salvatore Esposito, Monika Guerritore 


Weil ein Italiener seinen Freund heiraten möchte, sorgt er mit dieser Ausicht auf eine Homoehe in seinem konservativen Heimatort für Aufregung.

Antonio (Cristiano Caccamo) hat in Paolo (Salvatore Esposito) endlich die Liebe seines Lebens gefunden. Die beiden leben gemeinsam in Berlin, doch nachdem Antonio um Paolos Hand angehalten hat, müssen die beiden das noch ihren Familien beibringen. Sie reisen mit ihrer Freundin Benedetta (Diana Del Bufalo) und ihrem Mitbewohner Donato (Dino Abbrescia) nach Italien, wo sie zuerst Antonios Eltern besuchen wollen. Dessen Mutter Anna (Monica Guerritore) hat nichts gegen die bevorstehende Hochzeit ihres Sohnes einzuwenden, solange es eine traditionelle Zeremonie wird – Paolos Mutter Vincenza (Rosaria D'Urso) muss also ebenfalls
anwesend sein, Antonios gesamtes Heimatdorf muss eingeladen werden und Antonios Vater Roberto (Diego Abatantuono), der Bürgermeister des Dorfes, muss die beiden trauen. Doch der ist von der Absicht seines Sohnes überhaupt nicht begeistert, was zu einem großen Familienstreit führt. Außerdem wird Paolos Mutter garantiert nicht zur Hochzeit kommen, weswegen sich Mitbewohner Donato kurzerhand als Frau verkleidet…

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
My Big Crazy Italian Wedding
kinooökikhavannawurst