drucken

Zerschlag mein Herz

Zerschlag mein Herz

AT, 2018, 99 min, Ab 12 Jahren, DF, R: Alexandra Makarová, K: Georg Weiß, D: Simona Kovacová, Roman Horváth, Frantisek Balog, Simonida Selimovic, Maximillian Six u.a. 


Ein Roma-Junge muss sich gegen seinen despotischen Onkel behaupten, der mit einem Mädchen eine Zwangsehe eingehen will

Der lebensfrohe, verträumte 17-jährige Roma Junge Pepe lebt zusammen mit seinem unberechenbaren Onkel Rocky in einem baufälligen Haus am Rande Wiens. Um Geld für seine Familie zu verdienen geht Pepe zusammen mit anderen jeden Tag betteln, oder arbeiten, wie er es selbst nennen würde. Als eines Tages die 16-jährige Marcela neu aus der Slowakei dazu kommt, ist es für die beiden Liebe auf den ersten Blick. Gemeinsam lässt sich das harte Außenseiterleben leichter ertragen und so träumen sie von einer besseren, gerechteren Zukunft. Doch auch sein despotischer Onkel Rocky fühlt sich immer stärker zu Marcela hingezogen und versucht sie in eine Zwangsehe zu treiben. Für die beiden Liebenden beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Zerschlag mein Herz
kinooökikliteraturltlpoetryalp-con