drucken

Halaleluja- Iren sind menschlich!

Halal Daddy

IR, DE, FR, 2017, 95 min, DF, R: Conor McDermottroe, K: Mel Griffith 


In dieser indisch-irischen Geschichte soll der junge Ragdan einen Schlachthof zusammen mit seinem Vater in einen Halal-Betrieb verwandeln.

Ein Inder in Irland – der junge Ragdan hat schon vor einigen Jahren Reißaus genommen um den traditionellen Heiratsplänen, die sein Vater für ihn hat, zu entkommen. In Sligo, einem kleinen irischen Küstenort, hat er bei seinem Onkel ein neues Leben gefunden, neue Freunde, riesige Wellen und vor allem die große Liebe: Maeve. Ausgerechnet am Abend seiner Geburtstagsparty, stößt er Maeve vor den Kopf. Als hätte er nicht genug damit zu tun, seine Beziehung zu retten, steht plötzlich sein Vater vor der Tür – und zwar mit einem Geburtstagsgeschenk, das für Ragdans indisch-irische Ohren völlig absurd klingt: einem Schlachthof, den er zusammen mit seinem Vater in einen Halal-Betrieb verwandeln soll. In dem kleinen Dörfchen, in dem die Arbeit knapp ist, sorgt das neue Unternehmensprojekt für einigen Aufruhr. Zwischen allen Stühlen sitzt nun Ragdan, der plötzlich nicht nur um Maeve, sondern auch um den dörflichen Frieden kämpfen muss.

Nächste Spieltermine:

Di. 17. Juli
Do. 19. Juli
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
Halaleluja- Iren sind menschlich!
HFFSunnseitnSokibraunbergstipsitzpizzajaus