drucken

Alois Nebel

Alois Nebel

CZ/DE/SK, 2011, 84 min, OmdtU, R: Tomáš Luňák, K: Jan Baset Střítežský, D: Miroslav Krobot, Marie Ludvíková, Karel Roden, u.a. 


Eine kleine Bahnreise durch die Filmgeschichte
Fr. 23.06. bis Di. 27.06.2023

Im Rahmen des Festival der Regionen 2023

Das Altvatergebirge im Jahr 1989: Alois Nebel arbeitet als Fahrdienstleiter am Bahnhof Bílý Potok (Weißbach) unweit der Grenze zu Polen. Eines Tages begegnet er einem stummen Fremden, der wie aus dem Nichts erscheint. Plötzlich findet sich Nebel auf mysteriöse Weise mit seiner eigenen Vergangenheit und einem Mord nach Ende des Zweiten Weltkriegs konfrontiert. Auf sehr zurückhaltende Art und in Schwarz-Weiß-Optik thematisiert der Film so die Vertreibung der Deutschen aus der Tschechoslowakei und den Umgang damit in der Tschechoslowakei.

Angebot: 6 Zugfilme um 39€

Das nächste Festival der Regionen findet von 23. Juni bis 2. Juli 2023 in der Region entlang der Summerauerbahn statt.
www.fdr.at

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Alois Nebel
Frühstückklassik im kinobabyseniorenkinodes teufels badcelticpoetry